ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Alfred Braun

Auf dem Hausboot



Regie: Alfred Braun

"(Allwo zu erlauschen ist, wie trauliche Zwiesprache und Gesang beim Mondenschimmer wechseln, wie auf schwankenden Planken Sommerferienfreuden genossen werden, wie das Kabarett der "Unwahrscheinlichen" tingelt, wie Walzer und Jimmy sich bekämpfen, wie unter bunt erleuchteten Papierkugeln Heiterkeit und Frohsinn bei gestirntem Firmament erblühen)" (N. N.: Funkstunde. Jahrgang 1928. Nummer 27. 29.06.1928. S. 861.)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Trude Hesterberg
Paul Morgan
Walter Jankuhn

Musikalische Leitung: Alfred Braun


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke

Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/BratkeAlfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/Bratke



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funk-Stunde AG (Berlin) 1928

Erstsendung: 01.07.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Hörspiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Funkstunde (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • N. N.: Funkstunde. Jahrgang 1928. Nummer 27. 29.06.1928. S. 861. (Programmankündigung)

Darstellung: