ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Leo Tolstoi

Und das Licht scheinet in der Finsternis

Drama


Vorlage: Und das Licht scheinet in der Finsternis (Theaterstück, russisch)

Übersetzung: August Scholz


Regie: Alfred Braun

Parallelausstrahlung durch die Orag (Königsberg)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Eugen KlöpferNikolaj Iwanowitsch Sarynzew
Renée StobrawaMaria Iwanowna Sarynzewa, seine Gattin
Gertrud KanitzLjuba, ihre Tochter
Manfred FürstStepa, ihr Sohn
Erika von WagnerAlexandra Iwanowna Kochowzewa, Schwester von Maria
Amanda LindnerFürstin Tscheremschanowa
Lothar MüthelEin junger Priester
Günther HadankBoris, Sohn der Fürstin
Werner Hollmann
Erwin Kaiser
Ludwig Jubelski
Meinhart Maur
Renée Kürschner
Karl Haas
Erwin Faber
Irma Klein


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke

Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/BratkeAlfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/Bratke



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funk-Stunde AG (Berlin) 1928

Sendespielbühne - Abteilung: Schauspiel

Erstsendung: 10.09.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Königsberger Rundfunk (Programmzeitschrift); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 37. 07.09.1928. S. 2480.
  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 39. 21.09.1928. S. 2624.

Darstellung: