ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Eli Marcus

Jans Krax off Dat aolle Schamiesken

Verwechselung in einem Akt

in plattdeutscher Sprache


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Vorlage: Jans Krax off Dat aolle Schamiesken (Fastnachtsspiel, Münsterländer Platt)


Regie: Hermann Probst

Übertragung aus Dortmund

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Fritz SchröderJans Krax, Rentner
Martha KöstersKunigunde Krax, seine Schwester
Frieda RottachDrüke, beider Nichte, Dienstmädchen bei Krax
Axel LorenzSchraowe, ein Hausbesitzer
Heinz RetligKrüemmel, ein Ofensetzer
Hermann ProbstKnüwken, ein Bäcker


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

WEFAG - Westdeutsche Funkstunde AG (Münster/Köln) 1926

Erstsendung: 11.05.1926


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift)


Darstellung: