ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Alfred Walter-Horst

Der Sonderzug

Uraufführung des Hörspiels

Schauspiel in 3 Akten


Vorlage: Der Sonderzug (Theaterstück )


Regie: Max Heye

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Kurt JunkerArtur Wegehoff, Generaldirektor der Nordwestbahn
Ruth SchlenkerHans, sein Söhnchen
Fred MerkelEin Regierungsrat aus dem Eisenbahnministerium
Theodor BrandtArchivrat Eckart, Wegehoffs Schwiegervater
Eva LangConstanze von Tressen-Heerburg
Karl HäuserBaurat Berg, ihr Bruder, Aufsichtsrat der Nordwestbahn
Fred HoegerDr. Volz, Hausarzt
Theo ThalauBetriebsinspektor, Weber
Ludwig PuschacherVorsteher Merk
Karl KöstlinBahnwärter Trost
Else FrommerLore, seine Frau
Ernst StockingerRabe Lokomotivführer außer Diensten
Max HeyeKandidat Frey
Hans RappEin Diener bei Wegehoff


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

SÜRAG -Süddeutsche Rundfunk AG (Stuttgart) 1926

Erstsendung: 18.08.1926


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift)


Darstellung: