ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



William Shakespeare

Was ihr wollt

Lustspiel in fünf Aufzügen


Vorlage: Was ihr wollt (Theaterstück, englisch)

Komposition: Engelbert Humperdinck


Regie: Willi Wittig

Die Aufführung des alten und immer noch jungen Shakespeareschen Lustspiels "Dreikönigsabend" oder "Was ihr wollt" war durchweg gut und wohlgelungen. Sie verriet auf jeden Fall eine sorgsame Vorbereitung durch den Oberspielleiter der Sendebühne Münster, Herrn Willy Wittig, und zeigte auch in ihrem Verlauf manchen trefflichen und für den Rundfunk brauchbaren Regieeinfall. Es wurden vereinzelt gute ansätze gemacht, um durch Sprachgestaltung bildhaft zu wirken. (Der Deutsche Rundfunk)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ludwig PoetschJunker Tobias
Wilhelm WahlHerzog Orsino

Musikalische Leitung: Wilhelm Nebe


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

WEFAG - Westdeutsche Funkstunde AG (Münster/Köln) 1926

Erstsendung: 19.08.1926


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrit)


REZENSIONEN

  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 4. Jahrgang. Heft 36. S. 2495.

Darstellung: