ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Europas Klassiker

Eine literarische Nachtwanderung


Tom Peuckert

Europas Klassiker (5. Folge: Petersburg/Puschkin Furioso)


Komposition: Sabine Worthmann


Regie: Oliver Sturm

Ein Panoptikum der europäischen Literaten. Des Nachts werden sie noch einmal lebendig, steigen herab von ihren Sockeln und tauchen auf aus der Vergessenheit. Da findet sich Novalis in einem Tonstudio wieder und Tolstoi in der Gummizelle eines Sanatoriums in Baden-Baden. Goethe und Schiller sagen sich endlich einmal die Meinung – bis es scheppert – und Puschkin treibt in einem wilden Traum geradewegs auf ein tödliches Duell zu, während Rilke von Mäzenen umschwärmt seine Elegien schreibt und jener Herr namens Shakespeare seine Schreib-Sklaven füttert. Europas Klassiker – wie man sie nur zur Geisterstunde trifft.

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk Berlin-Brandenburg 2014

Erstsendung: 22.08.2014 | 5'17


Darstellung: