ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica



Andreas Wagner

Wagner on Strauss



Realisation: Andreas Wagner

Vor 150 Jahren, am 11. Juni 1864, kam Richard Strauss, der Komponist und Dirigent, in München zur Welt. Andreas Wagner, ein Kölner Komponist und Klarinettist, ist weitaus jünger, Jahrgang 1962; und er erfindet normalerweise auch keine sinfonischen Dichtungen, sondern arbeitet weitestgehend programmfrei. Heuer aber hat er für hr2-kultur eine Klangdichtung ersonnen: über und mit Richard Strauss, dessen Werke und dessen Stimme. Zugleich ist das Hörstück eine sonore Autobiografie in Fragmenten: nicht die von Strauss, sondern von und mit Wagner; allerdings von diesem artifiziell parallelisiert mit Aspekten aus dem Leben des anderen.

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2014

Erstsendung: 15.11.2014 | 55'51


Darstellung: