ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Jean-Reiner Jung, Philip Boesecke

Trabant Z1: Mythos auf vier Rädern

Eine Retrospektive


Technische Realisierung: Jean-Reiner Jung, Philip Boesecke


Regie: Jean-Reiner Jung, Philip Boesecke

In dieser Hörspielmockumentary spielen zwei altgediente Fans Aufnahmen einer absurden Pseudo-DDR-Hörspielreihe von unglaublichem antiimperialistischen Witz vor. Dabei rast ein bis zu den Flossen bewaffneter Trabant durch diverse Ost-West Agentengeschichten, begleitet von ein paar aufrechten SozialistInnen. Das Hörspiel ist eine Liebeserklärung an Kult-Serien und ihre Fans. Erzählt wird die kurze Geschichte einer fiktiven DDR-Kinderhörspielserie der 80er-Jahre.

Ausgestrahlt vom Mitteldeutschen Rundfunk

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Rafael van de Loo
Imken Ostrowski
Axel Svoboda
Helge von Gladiß
Anne Heemann
Sven Zühlke
Dirk Meissner
Elina Lieder
Thorge Facklam
Jana Mahnke
Thalea Mohrmann
Thomas Lieder


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Jean-Reiner Jung / Philip Boesecke 2014

Erstsendung: 24.11.2014 | 38'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Buchfunk Verlag 2014


AUSZEICHNUNGEN

  • Internationaler Hörspielwettbewerb Leipziger Hörspielsommer 2014 (Beste Idee)

Darstellung: