ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Ingrid Marschang, Guido Lang

Geschichten aus der großdeutschen Metropulle (3. Teil: Einigkeit und Recht und Freiheit)


Komposition: Sabine Worthmann

Redaktion: Susanne Hoffmann

Technische Realisierung: Katja Zeidler, Sabine Kaufmann

Regieassistenz: Stefanie Porath-Walsh


Regie: Andrea Getto

Notizen aus der Welt der Unterbezahlten, des menschlichen Sonder-Mülls. Im letzten Teil der Satire-Trilogie von Ingrid Marschang quält sich unser alkoholsüchtiger Taugenichts Johann Marland durch mehrere Niedrig-Lohn-Jobs. Er bewacht eine Mülltonne, schleppt bei der Post Pakete und wird als Privatdetektiv von einer Frau angeheuert, deren Sohn während seiner Arbeit bei der Post spurlos von der Bildfläche verschwand. Bei seinen weinseligen, und von heißem Bettgeflüster mit einer ungarischen Gräfin vielfach unterbrochenen Recherchen stößt Marland auf allerlei Skurrilitäten und Merkwürdigkeiten: Inkasso-Unternehmen, die auf Kaffeekränzchen ihrer hochbetagten Klientel schon mal das Gebiss pfänden. Banken, die mittelloser Kundschaft großzügige Darlehen bei Hinterlassung von Organen gewähren und hauseigene OPs dafür bereitstellen. Arbeitsämter und Jobcenter, die Buch führen über mathematisch errechnete "Haltbarkeit" ihrer Kunden im Produktionsprozess und diejenigen kurzerhand liquidieren, die für die Ökonomie untauglich geworden sind. 

Ingrid Marschang volontierte nach dem Studium der Germanistik und Politikwissenschaft bei der Satirezeitschrift "Titanic", arbeitete als Cartoonistin und Autorin für Print, Funk und Fernsehen sowie als bildende Künstlerin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Stefan KaminskiJohnny / Erzähler
Anne MollWanda
Gabriela Maria SchmeideMariza / Kolbe
Achim BuchRolf und Sanitäter
Katja BrüggerHausverwalterin
Samuel WeissSprecher
Andreas GrötzingerMann und Stimme 4
Erkki HopfKellner und Stimme 3
Anne WeberBankangestellte
Markus JohnHerzog
Michael PrelleLengler
Rafael StachowiakJochen Malvick
Christian RudolfBölitz und Stimme 1
Peter KaempfeMatzosuki und Stimme 2
Christian OnciuComputerstimme

Ensemble Musik: BART


Stefan Kaminski spricht Johnny und den Erzähler. | © NDR/Jann Wilken

Stefan Kaminski spricht Johnny und den Erzähler. | © NDR/Jann Wilken

Stefan Kaminski spricht Johnny und den Erzähler. | © NDR/Jann Wilken
Regisseurin Andrea Getto und Achim Buch als Rolf und Sanitäter | © NDR/Jann Wilken
Markus John als Herzog und Stefan Kaminski als Johnny bzw. Erzähler (v.l.) | © NDR/Jann Wilken
Anne Weber in der Rolle der Bankangestellten | © NDR/Jann Wilken
Anne Weber als Bankangestellte und Stefan Kaminski als Johnny bzw. Erzähler | © NDR/Jann Wilken
Achim Buch spricht Rolf und den Sanitäter | © NDR/Jann Wilken

Achim Buch spricht Rolf und den Sanitäter
© NDR/Jann WilkenAchim Buch spricht Rolf und den Sanitäter
© NDR/Jann Wilken



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 2014

Erstsendung: 22.02.2015 | NDR Info | 54'12


AUSZEICHNUNGEN

  • Nominiert für den Deutschen Hörspielpreis der ARD 2015

Darstellung: