ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica



Alan Courtis, BJ Nilsen

Nijmegen Pulse



Realisation: Alan Courtis, BJ Nilsen

Seit dem Jahr 2000 laden der niederländische Experimentalmusiker Frans de Waard und die Kunstinitiative Extrapool zwei oder mehrere Musiker als "Artists in Residence" nach Nijmegen ein. "Brombron" ist der Titel des Projekts, an das auch eine CD-Edition angeschlossen ist. Die Künstler finden im Extrapool ein komplett ausgestattetes Aufnahmestudio vor und können dort gemeinsame Projekte entwickeln. Die Künstler Anla Courtis und BJ Nilsen kamen im Januar 2013 aus unterschiedlichen Himmelsrichtungen ins winterlich kalte Nijmegen, um die Hansestadt mit digitalem Aufnahmeequipment sowie Kontaktmikrofonen und selbst gebaute Hydrofonen zu erkunden – Fluss und Hafen, die Läden im Zentrum, die Frau mit dem Tambourin. Aus diesem Material -angereichert mit E-Gitarre und Orgel- entstanden vier still-verstörende Kompositionen: "Snelbinder Collectief", "Cheesewheel Masters",  "Grondplatte Negemjin" und "As Subtle And Brutal As Nature".

Alan Courtis, 1972 geboren in Buenos Aires, Argentinien. Künstler, Komponist und Musiker, Gründungsmitglied der Experimentalband Reynols. Zahlreiche Veröffentlichungen, Kollaborationen mit Pauline Oliveros, Damo Suzuki, Lasse Marhaug, Michael Snow u.v.a., Konzerte in Japan, Europa, den USA und Südamerika. Courtis arbeitet mit Fieldrecordings, Tapemanipulationen, live Electronics und traditionell sowie zweckentfremdet eingesetzten Instrumenten.

BJ Nilsen, 1975 in Schweden, lebt als Musiker und Komponist in Berlin und London. Seit den 1990er Jahren zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. als Morthound und Hazard. Arbeitet v.a. mit Fieldrecordings und elektronischer Komposition. Musik für Film, Fernsehen, Theater. Aktuelles Album "Eye Of The Microphone" (2013), wie all seine Releases beim britischen Label Touch erschienen. 2014 Mitherausgeber der Buch-CD-Veröffentlichung "The Acoustic City".

Ausgestrahlt vom Westdeutschen Rundfunk

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Extrapool 2013

Erstsendung: 09.01.2015 | WDR 3 | 55'00


Darstellung: