ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Claude Dufresne

Das Huhn mit den goldenen Eiern

Übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Maria Frey

Komposition: Frank Duval

Redaktion: Hellmuth Kirchammer

Technische Realisierung: Erhard Klimpt, Gerhart Frei

Regieassistenz: Reiner Kositz


Regie: Alexander Malachovsky

Bill Barrow, Inhaber einer kleinen Künstleragentur in New York, hat eine tolle Idee, um aus seiner finanziellen Misere herauszukommen: Die Entführung eines neuentdeckten Gesangsstars. Die Entführung mitten im Central-Park klappt, die Presse ist neugierig. Und beide, Bill Barrow und seine Entdeckung Wanda Lewis, füllen die Titelseiten der Gazetten. Captain O'Brian vermutet hinter der Entführung einen Werbetrick, bis sich die Sache zum Negativen wendet. Wanda wird tot aufgefunden. O'Brain klärt nun den Fall auf. Wer ist der Mörder, Barrow oder Barrows Freundin Susan, oder der Liebhaber von Wanda Lewis, Jonny La Rocca? 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rainer SchöneBill Barrow
Helga TrumperSusan
Peter FrickeJohn La Rocca
Claudia WedekindWanda Lewis
Hansjörg FelmyCaptain O'Brian
Werner KreindlInspektor
Manfred SeipoldSergeant Jackson
Hans Peter Hermansen1. Photograph
Reiner Kositz2. Photograph
Werner Singh3. Photograph
Dieter KettenbachTV-Journalist
Katharina de BruynFlughafenansage
Michael LenzVersicherungsagent

Musikalische Leitung: Frank Duval

Ensemble Musik: Studio-Ensemble


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1978

Erstsendung: 23.03.1978 | 55'05


Darstellung: