ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung


Der Komödienstadel


Maximilian Vitus, Oskar Weber

Die drei Eisbären


Vorlage: Die drei Eisbären (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Olf Fischer

Komposition: Raimund Rosenberger

Technische Realisierung: Ruske, v. Geczy


Regie: Olf Fischer

Auf dem abgelegenen Haldeneggerhof hausen drei brummige Junggesellen mit einer alten Haushälterin. Als an einem Gewitterabend ein Findelkind ins Haus kommt und dazu noch die junge Magd Maralen, tritt eine Wendung ein und aus den drei Eisbären werden drei umgängliche kinderliebende Heiratskandidaten. (Pressetext des Bayerischen Rundfunks zur Fernsehfassung 1961)

Oskar Weber war Verfasser der eingefügten Liedtexte.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Dora Altmann
Ursula Herion
Marianne Lindner
Maxl Graf
Max Griesser
Karl Tischlinger
Karl Obermayr

Ensemble: Die drei lustigen Moosacher, Die Daxlwanger Musikanten


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1969

Erstsendung: 01.01.1972 | 88'20


Darstellung: