ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Makla Wagn

Jennifer ...?


Vorlage: Jennifer ...? (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Walter Netzsch

Komposition: Walter Kabel

Technische Realisierung: Karl Filbig, Nadja Luko


Regie: Walter Netzsch

Die junge Ehefrau des verarmten italienischen Conte Guilo di Marco ist vor einem Jahr beim Baden im Mittelmeer ertrunken. Sie hinterließ ihrem Gemahl ein beachtliches Vermögen, über das der Conte jedoch nicht verfügen kann. Denn die Behörden weigern sich, den Tod der Frau zu bestätigen, da ihre Leiche nie gefunden wurde ... Chiara Nicoletti, die Sekretärin des Grafen, trifft eines Tages in Rom auf die stellungslose Schauspielerin Dorothy Cunningham, die der verunglückten Gräfin verblüffend ähnlich sieht. Gemeinsam schmiedet man einen Plan, um doch noch an das Geld der Verstorbenen zu kommen ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen GoslarConte Giulio di Marco
Barbara RüttingChiara Nicoletti
Gertrud KückelmannDorothy Cunningham
Heinz Leo FischerInspektor Petronelli
Adolf ZieglerNotar d'Alura
Ursula BlümerTeresa
Alexander MalachovskyEmilio
Reinhard LentzPortier
Ulrich BernsdorffKellner
Karl Ehrhard-HardtFriseur
Marlies CompèreDirectrice
Rudolf NeumannSchuhverkäufer

Sonstige Mitwirkende
Josef Seeber


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1966

Erstsendung: 10.03.1966 | 39'10


Darstellung: