ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Originaltonhörspiel



Helmut Hostnig

Er+ich. Erich



Regie: Helmut Hostnig

Was bleibt, wenn ich sterbe? Welche Geschichten überdauern in den Menschen, die ich kannte oder die ich einst geliebt habe? Er+Ich, kurz ERICH, ist eine sensible, schmunzelnde und zugleich nachdenkliche O-Ton-Hommage an einen Mann, den jeder kannte und der dennoch anders war, als jeder einzelne dachte. Denn aus der Retrospektive, wenn sich Frauen und Freunde anekdotenreich an ihn erinnern, wird deutlich, dass das Bild vom eigenen Ich nicht immer das ist, das andere vom Er haben.

Erstausgestrahlt vom Mitteldeutschen Rundfunk

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
N. N.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Österreichischer Rundfunk / Helmut Hostnig 2015 (Auftragsproduktion)

Erstsendung: 23.11.2015 | MDR FIGARO | 44'18


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Buchfunk Verlag 2015


AUSZEICHNUNGEN

  • Internationaler Wettbewerb Leipziger Hörspielsommer 2015 (Beste Inszenierung)

Darstellung: