ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Kathrin Schärer, Lorenz Pauli

mutig, mutig

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer


Vorlage: mutig, mutig (Bilderbuch)

Bearbeitung (Wort): Katja Huber

Komposition: Sandra Weckert

Redaktion: Justyna Buddeberg-Mosz, Christine Kostendt

Technische Realisierung: Wilfried Hauer, Adele Kurdziel

Regieassistenz: Frank Halbach


Regie: Justyna Buddeberg-Mosz

Es ist so langweilig heute am Badeweiher. Maus, Schnecke, Frosch und Spatz wissen nicht, was sie machen sollen. Dann hat der Frosch die Idee mit dem Wettkampf, und alle sind begeistert. Gewinner wird der Mutigste. Den Anfang macht die Maus. Mit dem haarsträubenden Lied vom Menschenmonster und der Killerkatze bringt sie sich in Stimmung und nimmt dann allen Mut zusammen, um in einem Tauchgang auf die andere Seite des Weihers zu schwimmen. Mäuse hassen Wasser! Auch der Frosch braucht Stärkung. Er singt ein Lied auf eklige Speisen. Wird er sich eine einverleiben? Den anderen wird schon beim Zuhören schlecht. Und was hat die Schnecke vor, die um sich Mut zu machen ein Loblied auf ihr Schneckenhaus singt? Auch auf die Mutprobe vom Spatz sind alle gespannt. Aber er tschilpt bloß und dribbelt. Ist er vielleicht ein Angsthase? Im überraschenden Finale sind sich dann alle vier Freunde einig. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Mira DietlAn- und Absage/Erzählerin/Kind
Richard OehmannFrosch
Paul HerwigSpatz
Lisa WagnerSchnecke
Caroline EbnerMaus


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 2008

Erstsendung: 19.09.2009 | 25'11


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2010

Darstellung: