ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Frank Schültge

Der goldene Zufall

Ein urbanes Märchen



Regie: Frank Schültge

Der Straßenmusiker Mirko übt nie Gitarre und schreibt keine Lieder, denn ihm ist der goldene Zufall in den Schoß gefallen. Er improvisiert betörend auf der Brücke und die Passanten überschütten ihn mit Geld. Nach fünf Minuten Arbeit ruhen sich Mirko und der Zufall für den Rest des Tages aus. Der Eventmanager hat keine Ideen mehr; seine Musicals gehen allesamt den Bach runter. Er will sich von der Brücke stürzen. Mirko hält ihn davon ab. Der Eventmanager erfährt vom goldenen Zufall und stiehlt ihn. Der Manager hat wieder Ideen, wird immer reicher und baut entlang des Flusses ein Musical-Theater neben dem anderen. Der goldene, glückliche Zufall erkrankt und wird zum grauen, unglücklichen Zufall. Aus heiterem Himmel wird der Eventmanager von seinem eigenen Reichtum erschlagen. Der Zufall ist frei, kehrt zu Mirko zurück und gesundet ... doch leider ist die Geschichte hier noch nicht zu Ende.

Frank Schültge, geboren 1968 in Bremen, lebt in Berlin, ist Hörspielmacher und unter dem Namen F.S. Blumm auch als Musiker tätig. Er veröffentlichte bisher zahlreiche Werke und arbeitet zusammen u.a. mit  Nils Frahm, David Grubbs und Lee ›Scratch‹ Perry.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Uta Hallant
Stefan Kaminski
Steffen Schöler
Mark Weiser
Joanna Gemma Auguri
Felix Kubin
Holger Lehmann
Lukas Lonski
Guido Möbius
Jana Plewa
Tonia Reeh
Jan Theiler
Ill Till
Harald Ziegler


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Frank Schültge 2016

Erstsendung: 26.04.2016 | SWR2 | 13'39


Darstellung: