ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Lucas Derycke

Screener

übersetzt aus dem Flämischen


Übersetzung: Angela Kuhk

Komposition: Meinard Kraak

Dramaturgie: Hannah Georgi

Technische Realisierung: Benno Müller vom Hofe

Regieassistenz: Rami Hamze


Regie: Lucas Derycke

Auf der Suche nach einem kurzfristigen Job meldet sich Felix für eine Stelle als Content Reviewer. Von da an filtert er Tag für Tag explizite Videos aus dem Internet. Doch bald droht das Gesehene ihn einzuholen. Täglich werden Massen von Videos im Internet bereitgestellt – Tutorials, Tiervideos, Failvideos. Für ein großes Unternehmen kontrolliert Felix die Videoinhalte, die online gehen. Neben Alltäglichem ist auch unangemessenes oder illegales Material dabei. Er schaut zu und sortiert aus, im sicheren Glauben die Distanz zu wahren. Doch die Bilder bleiben nicht ohne Wirkung. Sie hallen nach und brechen in private Momente ein. Was geschieht mit der Bilderflut in seinem Kopf? Felix‘ Leben gerät aus den Fugen.

Lucas Derycke, geboren 1990, ist ein belgischer Radiomacher. Er studierte Journalismus und schloss 2015 sein Radiostudium am Royal Institute for Theatre, Cinema and Sound (RITCS) in Brüssel ab. Lucas Derycke produziert Kurz-Features und -Hörspiele für den Belgischen Sender VRT und den Holländischen Sender NPO. »Screener« ist seine erste Hörspiellangproduktion sowie seine erste deutschsprachige Produktion, beauftragt und betreut vom WDR. Lucas Derycke wurde für seine Radioarbeiten bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter 2012 mit dem NTR Radioprijs für vielversprechende junge Radiomacher in Belgien und den Niederlanden, sowie 2014 mit dem Prix Spéciale Découverte des französisch-sprachigen Radiofestivals Monophonic. 2014 und 2015 nahm er mit seinen Hörspielen als belgischer Beitrag am Prix Europa teil.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Andreas Helgi SchmidFelix
Moritz FührmannKollege 1
Vanessa LoiblFreundin
Thomas BadingArzt
Benjamin HöppnerHR-Verantwortlicher
Daniel WiemerKollege 2
Daniel BreitfelderKollege 3
Edda FischerJobbetreuerin
Rabea WywichAnna
Nina LentföhrArbeitssuchende 1


Regisseur Lucas Derycke | © WDR/Sibylle Anneck

Regisseur Lucas Derycke | © WDR/Sibylle Anneck

Regisseur Lucas Derycke | © WDR/Sibylle Anneck
Moritz Führmann spricht die Rolle des Kollegen 1 und Andreas Helgi Schmid als Felix (v.l.) | © WDR/Sibylle Anneck

Moritz Führmann spricht die Rolle des Kollegen 1 und Andreas Helgi Schmid als Felix (v.l.)
© WDR/Sibylle AnneckMoritz Führmann spricht die Rolle des Kollegen 1 und Andreas Helgi Schmid als Felix (v.l.)
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2016

Erstsendung: 17.05.2016 | WDR 3 | 43'47


AUSZEICHNUNGEN

  • Nominiert für den Deutschen Hörspielpreis der ARD 2016
  • ARD Online Award 2016
  • Hörspielpreis der Kriegsblinden 2017


REZENSIONEN

  • Stefan Fischer: Müllschlucker. In: Süddeutsche Zeitung, Nr. 112 vom 17.5.2016, S. 23. Jochen Meißner: Verräterische Bilder. In: Medienkorrespondenz, Nr. 9 vom 5.5.2017, S. 3.
  • Lucas Derycke: Das Monster Internet. In: Medienkorrespondenz, Nr. 9 vom 5.5.2017, S. 5.
  • Eva-Maria Lenz: Ihn jagen die Bilder. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.5.2017, S. 15.

Darstellung: