ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Professor van Dusen ermittelt


Michael Koser

Professor van Dusen ermittelt (31. Folge: Professor van Dusen gegen das Phantom)

Unter Verwendung zweier Figuren von Jacques Futrelle



Regie: Rainer Clute

Biaritz: Professor van Dusen muß das gerissene "Phantom", einen Gangster der Extra-Klasse, dingfest machen. Es handelt sich um die erste Episode, in der sich die "Denkmaschine" und das "Phantom" begegnen. Das Kontrahentenpaar kann als Nachfolge Holmes/Moriarty angesehen werden.

Der Fall, den Hutchinson Hatch dieses Mal aus seiner Krimi-Schatzkiste kramt, spielt im mondänen französischen Atlantik-Badeort Biarritz. Hier verwickelt der Autor Michael Koser die Denkmaschine Professor van Düsen in eines der unglaublichsten und gefährlichsten Abenteuer, in eine Affäre um den Juwelenschatz der Kaiserin Eugénie und um den berüchtigten Verbrecher Phantome. Am Strand ziehen die beiden Weltenbummler einen Toten aus dem Wasser, der bei genauerer Betrachtung fferkmale einer grausamen Folterung aufweist. Der Kommissar identifiziert diesen Mann als Monsieur Bernhard Lepic aus Paris. Ein bei ihm gefundenes Doku ment mit der Unterschrift des Ministers Rouvier weist ihn als einen Agenten des Finanzministeriums der Französischen Republik aus. Um Details zu erfahren, suchen der Kommissar, Professor van  Dusen und Hatch den Minister auf. Dieser spricht ganz offen über die Mission von Ifonsieur Lepic. Sein Auftrag ist es, nach dem Juwelenschatz der Kaiserin Eugénie, der Gattin von Kaiser Napoleon III., zu fahnden. Sie war nach dem Zusammenbruch des Fraizösischen Kaiserreichs nach England geflohen und hatte den Schatz beiseite gebracht. Die Juwelen standen jedoch im Eigentum der Franösischen Republik. Der große Kriminologe hatte aufmerksam zugehört. Sein Denkapparat lief auf Hochtouren. Nachdem er alles scharf einkalkuliert zu haben glaubte, konnte er mit den Recherchen beginnen. Daß diese sich dann aber als lebensbedrohend darstellten, lag an Phantome, dessen Existenz van Dusen bei seinen Überlegungen zunächst völlig außer acht gelassen hatte. Auf der Burg Urganza nahm das Unglück seinen Anfang. Wird der Fall ein glückliches Ende finden?

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Friedrich W. BauschulteProfessor van Dusen
Klaus HermHutchinson Hatch
Liane RudolphMonsieur Fantôme/Chantal de Saint-Clair/Madame Sabot/Carmencita
Klaus MiedelKommissar Bidet
Edgar OttMinister Rouvier
Joachim PukaßHausknecht/Le Gorille
Almut EggertZimmermädchen/La Moufette
Krikor MelikyanEremit
Claudio ManiscalcoPolizist


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1983

Erstsendung: 22.11.1983 | 54'51


Darstellung: