ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung) (nicht gesichert), Originalhörspiel (nicht gesichert)



Max Heye

Die Nacht des Verhängnisses

Schwank in drei Akten



Regie: Max Heye

"Ort: Berlin. Zeit: Gegenwart In den Pausen Musikeinlagen des Orchesters. -  Zwischen 1. und 2. Akt: Espana, Walzer von Waldteufel. Zwischen 2. und 3. Akt: Intermezzo grotesk von Gröschel" (Funk: Die Wochenschrift des Funkwesens, Heft 17, 24.April 1927, Seite V)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Max HeyeTiburtius Wuppke, Inhaber einer Wurstfabrik
Erna FassbinderAmalie, seine Frau
Thea Struve-JöhnssenLilli
Hilde BinderHanne
Curt ElwenspockHelmut Jäger, Kunstmaler, Hannis Gatte
Hans HanusFritz Kessler, Schauspieler
Gerda HansiMädi Madi, Tänzerin
Ludwig PuschacherLulatsch, Akrobat
Fred HoegerHeinrich Lax, Wandervogel
Käthe MannMarie, Dienstmädchen bei Wuppke
Fritz EckEin Schupobeamter

Ensemble Musik: Berliner Rundfunkorchester


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

SÜRAG -Süddeutsche Rundfunk AG (Stuttgart) 1927

Bunter Abend

Erstsendung: 24.04.1927


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Funk: Die Wochenschrift des Funkwesens


Darstellung: