ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Dokumentarhörspiel



Maja Nielsen

Martin Luther - Glaube versetzt Berge


Vorlage: Martin Luther - Glaube versetzt Berge (Kinderbuch)

Komposition: Rainer Quade

Redaktion: Monika Frederking

Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer, Barbara Göbel

Regieassistenz: K. Schnell


Regie: Claudia Johanna Leist

Als der Augustinermönch Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an der Wittenberger Schlosskirche anschlägt, ahnt niemand, dass er damit die Christenheit von Grund auf erschüttern wird. Maja Nielsen erzählt die spannende Lebensgeschichte eines Mannes, der für seinen Glauben Kopf und Kragen riskierte. Unerschrocken stellte er sich gegen die mächtigsten Männer seiner Zeit. Mit seiner Bibelübersetzung beeinflusste er die Entwicklung der deutschen Sprache. Seine Wortschöpfungen verwenden wir heute in unserer Alltagssprache. Was prägte den großen Reformator? Was trieb ihn an? Was können wir von ihm lernen? Und wo irrte er? Die Autorin zeichnet das Bild eines Menschen, keines Helden. Unterstützt wird sie dabei von Margot Käßmann, Botschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland für das Reformationsjubiläum 2017. Die Theologin erläutert anschaulich, was Luthers Denken und was seinen Glauben bestimmte.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jona MuesLuther
Udo SchenkErzähler
Maja NielsenErzählerin
Jean Paul BaeckFreund 1
Moritz HeidelbachFreund 2
Mareike HeinFrau 1
Guido LambrechtMann 1
Kerstin ThielemannFrau 2
Klaus-Dieter PittrichMann 2
Jakob RodenSprosse
Klaus NierhoffVater/Hochnäsige Stimme
Walter GontermannPrior/Alexander
Reinhart FirchowJ. V. Staupitz/Melanchthon
Martin BrossTetzel/Angreifer
Götz ArgusAblasshändler/Burgherr

Sonstige MitwirkendeFunktion
Margot KäßmannInterview-Partnerin


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2016

Erstsendung: 31.10.2016 | WDR 5 | 53'17


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Jumbo 2016


AUSZEICHNUNGEN

  • hr2-Hörbuchbestenliste Kinder- und Jugendhörbücher Januar 2017 (2. Platz)
  • AUDITORIX-Hörbuchsiegel 2017 (CD-Edition)
  • CD des Monats Februar 2017 (Auszeichnung des Instituts für angewandte Kindermedienforschung IfaK Stuttgart)

Darstellung: