ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Martin Becker

Fuck You, Mon Amour


Komposition: Rafael Vogel

Dramaturgie: Natalie Szallies

Technische Realisierung: Benno Müller vom Hofe, Mechthild Austermann

Regieassistenz: Pia Frede


Regie: Martin Becker

Sie liebt ihn. Er liebt sie. Blablabla. Ein Paar, irgendwie jung und irgendwie erfolgreich. Sie treffen sich, sie verlieben sich, sie verlieren sich aneinander. Und doch geht es nicht. Was auch immer sie probieren, tun oder unterlassen, es hilft ja doch nichts. Also zieht man wieder auseinander. Also begibt man sich auf verschiedene Kontinente. Also ist man nicht mehr zusammen. Aber was, wenn die Liebe nicht weggeht? Wenn da dieses böse Ding bleibt, dieser alles auffressende Liebeskummer, bei dem so gar nichts und niemand mehr helfen kann? Ein Versuch, den Liebeskummer zu verstehen. Mit Fiktion und Wirklichkeit - fiktive Story, echte Traumata. Mit verzweifelten Liebeserklärungen, unfähigen Paartherapeuten und Affären ohne Sinn. Fuck you? Ja, aber nur, weil ich dich liebe.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Barnaby MetschuratAllen
Maike JüttendonkFlorence
Barbara PhilippFrau Dr. Fuchs
Rebecca Madita HundtCarla
Robert BestaSam
Glenn GoltzSchöner Mann
Leonie Renée KleinStewardess
Mark Oliver BögelLektor
James TurekPolizist
Simon RodenImmobilienmakler
Kerstin FischerStimme Anrufbeantworter


Barnaby Metschurat | © WDR/Sibylle Anneck

Barnaby Metschurat | © WDR/Sibylle Anneck


Barnaby Metschurat
© WDR/Sibylle AnneckBarnaby Metschurat
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2016

Erstsendung: 13.12.2016 | WDR 3 | 53'15


Darstellung: