ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Bill Morrison

Die Liebe der Lady Margaret

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Burkhard Mauer


Regie: Horst H. Vollmer

Lady Margaret, Mutter zweier fast erwachsener Kinder, Gattin des einflußreichen Sir Tom, Präsidentin zahlreicher Frauenvereine, fühlt plötzlich eine unbezwingliche Neigung zu dem Lehrer des kleinen Ortes, in dem sie lebt. Die Liebe der in den Schranken gesellschaftlicher Konvention gefangenen Lady wächst mit ihrer Aussichtslosigkeit - bis zu hysterischen Phantasien und Verdächtigungen. So malt sich die exaltierte Dame ein Schäferstündchen mit dem Geliebten in allen Einzehlheiten aus und steigert sich dabei in Gedanken zu den in ihren Kreisen gewagtesten Ausschweifungen. Sie verrennt sich so weit, daß sie sogar von wilder Eifersucht auf zwei junge Mädchen gepackt wird. Ihre Liebe verkehrt sich schließlich in Haß, und in der Hoffnung, den ungetreuen Liebhaber zu vernichten, legt sie ihrem Gatten ein Geständnis ab. Aber Sir Tom hat merkwürdig viel Verständnis für die "Verirrungen" seiner Frau - sie kommen ihm aus einem ganz bestimmten Grund sogar gelegen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Werner BruhnsSir Thomas Lane
Sylvia HeidDeirdre Wells
Martina KrauelCharity Dunne
Michael ThomasMelcolm Jones
Gisela ZochLady Margaret Lane


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1973

Erstsendung: 10.12.1973 | 71'45


Darstellung: