ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Georg Büchner

Dantons Tod

Drama


Vorlage: Dantons Tod (Theaterstück )


Regie: Karl Stuebers

" Bei der Aufführung von Georg Büchners 'Dantons Tod' im Frankfurter Senderaum experimentierte die Spielleitung Karl Stuebers erfolgreich mit dem Sprechchor mit der Wiedergabe der handelnden Stimmen aus dem Konvent. Die Aufgabe der Funkregie wurde klar, die Gestalten deutlich zu scheiden durch genaue Kontrolle des Einsatzes und der Sprechzeiten. Noch war der Lärm etwas groß, und der Sprechchor schien nicht diszipliniert genug vor dem Mikrophon. Manchmal war die chaotische Klnagfülle reichlich undifferent. Ernst Sattler als Danton vielleicht etwas zu schwer, zu massiv auch in der Sprache." (N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 5. Jahrgang. Heft 49. 02.12.1927. S. 3377)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ernst SattlerDanton
Ben SpanierLegendre/Simon, Souffleur
Ullrich ArieCamille Desmoulins
Franz SchneiderHérault-Séchelles
Alexander EngelsLacroix
Karl LuleyPhilippeau
Robert TaubeRobespierre
Fritz OdemarSt. Just
Hans NerkingBarrère
Alfred AuerbachCollot d'Herbois
Leopold BibertiFonquier-Tinville, öffentlicher Ankläger
Arthur SimonHermann, Präsident des Revolutionstribunals
Luise GlanJulie, Dantons Gattin
Elsa TiedemannLucille, Gattin des Camille Desmoulins
Hilde Maria KraussRosalie
Lene ObermeyeerAdelaide
Constanze MenzMarion
Mathilde EinzigSimons Weib
u.a.


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

SÜWRAG - Südwestdeutscher Rundfunkdienst AG (Frankfurt am Main) 1927

Erstsendung: 21.11.1927


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung


Darstellung: