ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Dokumentarhörspiel


Mutti und ich

Geschichten aus dem Vorort


Marietta Schwarz

Mutti und ich (10. Folge: Was Mutti über "Mutti und ich" denkt)



Regie: Marietta Schwarz

Was sagt Mutti eigentlich dazu? Wird unsere Autorin stets gefragt, wenn es um den Podcast "Mutti und ich" geht. Sie war anfangs etwas skeptisch, hat die Tochter dann aber einfach machen lassen. Und ihr nach jeder Folge eine kurze Email geschickt. Nur einmal nicht. Und Papa hat gar nichts gesagt! Heute hören wir mal genauer nach.

"Mutti und ich" ist eine Serie über eine besondere Frau. Sie wurde 1938 geboren, hätte gerne studiert und musste an den Herd. Sie zog drei Kinder groß, ist sehr religiös, sehr eitel und manchmal ein bisschen chaotisch. 

Erstausgestrahlt von Deutschlandradio Kultur (gekürzte Fassung der Podcast-Produktion)

A
A

Mitwirkende

O-Ton
N. N.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Marietta Schwarz 2016

Erstsendung: 24.09.2016 | Deutschlandradio Kultur | 5'51


Darstellung: