ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Angela Gerrits

Die Nanny-App


Komposition: Serge Weber

Redaktion: Gudrun Hartmann

Dramaturgie: Gudrun Hartmann

Künstlerische Aufnahmeleitung: Christoph Müller

Technische Realisierung: Thomas Rombach, André Bouchareb


Regie: Hans Helge Ott


Realisation: Hans-Helge Ott

Eigentlich mag Jannis sein Leben im Internat, besonders die Fußball- Nachmittage und Moritz, mit dem er das Zimmer teilt. Doch dann soll er als Versuchskaninchen die neueste Erfindung seiner Eltern testen, eine Nanny-App fürs Handy. Die stellt alles auf den Kopf, mischt sich in den unpassendsten Momenten ein und nervt mit ihren gut gemeinten Ratschlägen. Am schlimmsten aber ist, dass Jannis aus Geheimhaltungsgründen noch nicht einmal mehr mit Moritz auf einem Zimmer sein darf. Erst durch einen Zufall wird sie ihm nützlich. Plötzlich erscheinen Nachrichten, die für andere in seiner Nähe gedacht sind, auch auf seinem Display. Ein Konstruktionsfehler? Genial, denkt Jannis, fast besser als Gedankenlesen, bis er merkt, dass es manchmal gar nicht so gut ist, alles vom Anderen zu wissen, schon gar nicht, wenn ein Raubüberfall geplant wird…

Angela Gerrits studierte in Hamburg Musikwissenschaft, Italienisch und Literatur. Während ihres Studiums verfasste sie erste Hörspiele. Später arbeitete Gerrits vorübergehend als Theaterdramaturgin, bis sie ihr Tätigkeitsfeld ausschließlich auf das Schreiben verlegte. Aus der Feder der ausgebildeten Sprecherin stammen zahlreiche Hörspiele sowie Romane und Kurzgeschichten für Kinder und Jugendliche.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jakob RodenJannis
Sascha NathanJannis' Vater
Susanne SchaeferJannis' Mutter
Andrea DewellNanny-App
Elias HuberMoritz
Lou TillmannsHanna
Ben KochBruno
Bjarne MädelKommissar
Cornelia NiemannSupermarktkassiererin
Alma Tischer
Svea Hartmann
Florian Schulze
Emil Schnaus
Simon Koch
Hans Helge Ott
Timo Fakhravar
Barbara Rohr
Hans-Christian Hegewald

Sonstige Mitwirkende
Cordula Huth


Jakob Roden spricht die Rolle des Jannis. | © HR/Ben Knabe

Jakob Roden spricht die Rolle des Jannis. | © HR/Ben Knabe

Jakob Roden spricht die Rolle des Jannis. | © HR/Ben Knabe
Regisseur Hans Helge Ott | © HR/Ben Knabe
Sascha Nathan in der Rolle von Jannis' Vaters | © HR/Ben Knabe
Susanne Schäfer muss in der Rolle von Jannis' Mutter auch mal lauter werden. | © HR/Ben Knabe

Susanne Schäfer muss in der Rolle von Jannis' Mutter auch mal lauter werden.
© HR/Ben KnabeSusanne Schäfer muss in der Rolle von Jannis' Mutter auch mal lauter werden.
© HR/Ben Knabe



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Bayerischer Rundfunk 2017

Erstsendung: 30.09.2017 | hr2 | 42'43


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Sauerländer Audio 2018 (auch als Hörbuch-Download)


AUSZEICHNUNGEN

  • Deutscher Kinderhörspielpreis 2017
  • hr2-Hörbuchbestenliste Kinder- und Jugendhörbücher (2. Platz)
  • Deutscher Kinderhörbuchpreis BEO 2018 für Jakob Roden, Elias Huber, Lou Tillmanns und Ben Koch (Sonderpreis: Bester Kindersprecher)

Darstellung: