ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel


Riff - Ohr-Clip


Gulââb

Der Weg

Erlebnisse in Nepal erzählt und musikalisch untermalt


Bearbeitung (Wort): Gina Ruck-Pauquêt

Komposition: Gulââb

Redaktion: Ingeborg Oehme-Troendle

Technische Realisierung: Rudolf Stückrath, Werner Jäger

Regieassistenz: Thomas Werner


Regie: Klaus-Dieter Pittrich

Für die, die ihn kannten, war er der Junge mit der Gitarre: Unruhig, ohne Elternhaus und fester Bindung. Seine Musik war Ersatz für alles. Als junger Mann kommt er nach Nepal, wo er Shandra trifft, die Nepalesin, die ihm den Namen Gulââb gibt und die sagt, daß es "Rose" heißt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ulrich MatthesGulââb
Werner FritzErzähler
Christiane BachschmidtShandra
Hans-Detlef HüpgenGeorgi
Gabriele FischerLizza
Arno GoerkeTöpfer
Johanna BessermannAlte Frau
Werner BrehmPurano

Sonstige Mitwirkende
Gulââb

Moderation: Peter Donaiski

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1985

Erstsendung: 01.11.1985 | 14:00 Uhr | 54'26

Darstellung: