ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel


Geschichten vom Kater Musch


Ellis Kaut

Geschichten vom Kater Musch (Folge: Zimmerbrand)


Vorlage: Kater Musch (Kinderbuch)


Regie: Günther Friedrich

Ob Tiere sprechen können? Natürlich können sie das ... aber nur, wenn sie wollen. So ist es auch beim Kater Musch. Seit der mäßig erfolgreiche Schriftsteller Anton Pfister, genannt Tonerl, die Katze aus dem Wasser gezogen hat, redet sie mit ihm. Jeden Tag erzählt sie ihm ihre Erlebnisse - vom Dach des großen Mietshauses, von der Straße, von den Nachbarn, aus dem ganzen Viertel. Musch ist für Tonerl eine stete Quelle von wunderbaren, zum Teil sehr spannenden Geschichten. Und Tonerl berichtet uns im Radio davon. Die Kater-Musch-Geschichten stammen von Ellis Kaut; entstanden in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts. Also noch vor den Abenteuern des Klabauters Pumuckl … (Pressetext des Bayerischen Rundfunks von 2017 anlässlich einer Wiederholungsausstrahlung)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Elfriede Kuzmany
Hans Reinhard Müller
Thea Aichbichler
u.a.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1955

Erstsendung: circa 1955 | 20'15


Darstellung: