ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica


CTM Radio Lab


Ahmed El Ghazoly

The Magma

CTM Radio Lab 2018


Übersetzung: Julia Tieke

Komposition: Ahmed El Ghazoly

Technische Realisierung: Alexander Brennecke


Regie: Julia Tieke


Realisation: Ahmed El Ghazoly

Kairo heute: Was ist geblieben vom arabischen Frühling? Radiokunst trifft Clubkultur: Seit 2014 schreiben das CTM-Festival in Berlin, Deutschlandfunk Kultur und ORF Kunstradio/musikprotokoll einen gemeinsamen Wettbewerb aus. Die ausgewählten Künstler dürfen jeweils eine Live-Präsentation und eine Radiokomposition realisieren. Aktueller Preisträger ist der ägyptische Musiker und Produzent Ahmed El Ghazoly. In seiner Arbeit wirft er Schlaglichter auf typische Figuren und Orte im heutigen Kairo. Die Nachwehen des arabischen Frühlings werden ebenso spürbar, wie die massive Überbevölkerung und die wachsenden gesellschaftlichen Spannungen.

Ahmed El Ghazoly aka ZULI ist Multi-Instrumentalist, Produzent und Klangkünstler. Er lebt in Kairo.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Christoph GawendaStimme

Musik: Ahmed El Ghazoly

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio / CTM / Österreichischer Rundfunk 2018

Erstsendung: 23.03.2018 | Deutschlandfunk Kultur | 43'39


Darstellung: