ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Helmuth M. Backhaus

Die Scotland Yard-Story (2. Teil)


Redaktion: Erwin Weigel

Technische Realisierung: Heinz Sommerfeld, Ute Quarder


Regie: Alexander Malachovsky

Scotland Yard ist die berühmteste Polizeizentrale der Welt. Es ist der Sitz der Metropolitan Police und zuständig für Großlondon, für mehr als 1100 Quadratkilometer und an die 10 Millionen Menschen. Diese packende Kriminaldokumentation erzählt - in eine Spielhandlung eingebettet - die Geschichte des berühmten Yards nach, das natürlich schon lange nichts mehr mit Schottland zu tun hat. Wer 999 ruft, kann sich sicher sein, dass er von der besten Polizei Unterstützung erhält ... (Pressetext von Pidax zur CD-Edition 2020)

Das Sendedatum wurde der Programmbroschüre des Bayerischen Rundfunks entnommen. Ob das Stück tatsächlich zur Ausstrahlung kam, ist nicht gesichert.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Heinz Drache
Erich Hallhuber
Eva Maria Meinecke
Günther Sauer
Lilian Westphal

Sonstige MitwirkendeFunktion
Reiner KositzAufnahmeassistent


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1980

Erstsendung: 11.12.1980 | 46'26


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Pidax Film- und Hoerspielverlag (Alive) 2020

Darstellung: