ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Originaltonhörspiel, Collage, Feature



Ror Wolf

Die Stunde der Wahrheit (Neue Nachrichten vom Fußball)

Eine O-Ton-Collage



Regie: Horst H. Vollmer

Ror Wolf hat nahezu fanatisch Material vom Fußball, über den Fußball und über seine mediale Verbreitung gesammelt. Dank seinem guten Verhältnis zu Eintracht Frankfurt konnte er seinerzeit sogar Kabinenaufnahmen vor wichtigen Spielen machen. Er hat auf Tribünen und in Stehkurven, bei Busfahrten und Fanclub-Feiern Aussagen der Zuschauer aufgezeichnet. Und er hat nahezu alle verfügbaren Radioreporter in ihrer charakteristischen Metaphorik und Sprechweise analysiert. Herausgekommen ist eine Stunde lang purer Fußball-Genuss mit feinstem Zeitkolorit.

"Dass der Profi-Fußballer mit seinem Drumherum wenig mit dem zu tun hat, was die Funktionäre in ihren Festreden preisen, ist mir bekannt. Die Spieler wissen das auch. Und inzwischen auch die Zuschauer. Ich habe Material organisiert, um das in Konzentration hörbar zu machen, was zu hören ist. Material, gesammelt und aufgenommen in 3 Jahren, angeboten in 1 Stunde." (Ror Wolf) (Pressetext vom WDR anlässlich einer Wiederholungsausstrahlung 2018)

Die Produktion entstand ursprünglich in der Redaktion "Feature" des Hessischen Rundfunks. Der Westdeutsche Rundfunk wiederholt das Stück 2018 als "Hörspiel".

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Robert Seibert

O-Ton
N. N.


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1974

Erstsendung: 31.05.1974 | 48'52


Darstellung: