ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Juli Zeh

Unterleuten (3. Teil)


Vorlage: Unterleuten (Roman)

Bearbeitung (Wort): Judith Lorentz

Komposition: Lutz Glandien

Redaktion: Juliane Schmidt

Dramaturgie: Juliane Schmidt

Technische Realisierung: Peter Avar

Regieassistenz: Beate Sigrid Becker


Regie: Judith Lorentz

Ein Dorf in der Prignitz, weit im Nordwesten Brandenburgs. Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch. Felder, Sand und brandenburgischer Himmel, schützenswerte Vogelarten, alteingesessene Bauern und zugezogene Großstädter, Pragmatiker und Naturromantiker. Doch das Idyll trügt. Als ein Investmentunternehmen im Dorf den Bau eines Windparks plant, weckt das Begehrlichkeiten. Denn auf wessen Grund und Boden soll er stehen, der profitable Windpark? Beim Kampf um den Zuschlag brechen alte Wunden wieder auf und neue werden geschlagen. „Unterleuten“ ist ein Dorf, wie Dörfer eben sind. Hier kennt jeder jeden. Und jeder hat mit jedem so seine Deals und mancher mit manchem – noch von vor langer Zeit – ein paar Hühnchen zu rupfen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jaecki SchwarzKron
Hilmar EichhornGombrowski
Tanja WedhornLinda
Moritz GroveWachs
Bettina KurthJule
Wolfram KochFließ
Ulrike KrumbiegelElena
Winnie BöweKathrin
Axel PrahlSchaller
Lisa HrdinaMiriam
Boris AljinovicErik
Martin SeifertSeidel
Jördis TriebelBetty
Alexander KhuonPilz
Peter GalleTyp 1
Erhard GrundmannTyp 2


Regisseurin Judith Lorentz mit Udo Wachtveitl und Peter Avar (Ton) / vorne: Tanja Wedhorn und Moritz Grove | © Anja Schäfer/RBB

Regisseurin Judith Lorentz mit Udo Wachtveitl und Peter Avar (Ton) / vorne: Tanja Wedhorn und Moritz Grove | © Anja Schäfer/RBB

Regisseurin Judith Lorentz mit Udo Wachtveitl und Peter Avar (Ton) / vorne: Tanja Wedhorn und Moritz Grove | © Anja Schäfer/RBB
Moritz Grove (Wachs) und Tanja Wedhorn (Linda) | © Anja Schäfer/RBB
Judith Lorentz (Regie), Peter Avar (Ton), Axel Prahl (Schaller), Wolfram Koch (Fließ) | © Anja Schäfer/RBB
Wolfram Koch in der Rolle des Fließ | © Anja Schäfer/RBB
Jackie Schwarz als Kron, Hilmar Eichhorn als Gombrowski, Peter Avar (Ton) | © Anja Schäfer/RBB
Hilmar Eichhorn als Gombrowski und Jackie Schwarz als Kron | © Anja Schäfer/RBB
Lisa Hrdina (Miriam) mit Regisseurin Judith Lorentz | © Anja Schäfer/RBB
Regisseurin Judith Lorentz | © Anja Schäfer/RBB
Udo Wachtveitl (Meiler) und Axel Prahl (Schaller) mit Regisseurin Judith Lorentz | © Anja Schäfer/RBB

Udo Wachtveitl (Meiler) und Axel Prahl (Schaller) mit Regisseurin Judith Lorentz
© Anja Schäfer/RBBUdo Wachtveitl (Meiler) und Axel Prahl (Schaller) mit Regisseurin Judith Lorentz
© Anja Schäfer/RBB



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk Berlin-Brandenburg / Norddeutscher Rundfunk 2018

Erstsendung: 03.10.2018 | Kulturradio | 51'27


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Hörspiel-Download: Der Hörverlag 2018


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörspiel des Monats Oktober 2018
  • Deutscher Hörbuchpreis 2019 in der Kategorie "Bestes Hörspiel"


REZENSIONEN

  • Stefan Fischer: Landfrust. In: Süddeutsche Zeitung vom 02.10.2018. S. 26.

Darstellung: