ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica, Wort-Musik-Sendung


My Favourite Things (VI)

Die lange Nacht der Ars Acustica


N. N.

My Favourite Things (VI) (3. Folge: Ars Acustica und Neue Musik)

Eine Woche nach den Donaueschinger Musiktagen und der  Verleihung  des  Karl-Sczuka-Preises  präsentieren  SWR2 Hörspiel und SWR2 Musik zum sechsten Male das weite Feld der Ars Acustica. Die Nacht der Zeitumstellung von der Sommerzeit zur Winterzeit, die um 2 Uhr morgens einsetzt, wird für sieben Stunden zu einer Reise in die Welt der akustischen Kunst. Der Terminus Ars Acustica ist eine sinnvolle Hilfskon- struktion. Unter diesen Oberbegriff fallen künstlerische Werke, die auf ganz andere Zuordnungen hören können: Klangkunst, Radiokunst, Performance, Sound oder Electronic Art, Poetry, Feature, Hörspiel und Neue Musik. Aber auch im Rezeptionskontext Pop, Rock, oder gar Film ist die Welt der Ars Acustica zu entdecken, was die Verwirrung für Systematiker oder Puristen vollständig macht. Die SWR2 lange Nacht der Ars Acustica verfolgt diesen grenzüberschreitenden Ansatz. So reichen die akustischen Verführungen vom wagemutigen Sprach-  und Klangexperiment bis zum groovenden Song oder meditativen Naturgeräusch

3. Teil: "Die Musik Richard Wagners in Hommagen und Persiflagen mit Werken von Curd Duca, York Höller, Klaus H. Hübler, Mats Lindström, Ivo Malec und Vladimir Ussachevsky"

A
A

Mitwirkende

Moderation: Björn Gottstein

 


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2018

Erstsendung: 28.10.2018 | SWR2 | 56'52


Darstellung: