ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Jack Ritchie

Gedächtnis ade


Vorlage: Gedächtnis ade (Kriminalgeschichten, amerikanisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Marina Dietz

Redaktion: Marina Dietz

Technische Realisierung: Peter Niller, Susanne Wocker

Der Himmel weiß, wie viele Geschichten über das Thema des verurteilten Verbrechers geschrieben wurden, der damit droht, die gesamte Jury umzubringen; doch aus diesem Thema zaubert der Autor eine völlig neue Geschichte mit einer nicht vorauszusehenden Variante. Darum geht es in einer von 12 neuen Stories von Jack Ritchie, wie immer subtil und überraschend, dabei in gewohnter Sachlichkeit und Knappheit erzählt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Elisabeth Endriss
Reinhard Glemnitz
Michael Gahr
Jürgen Arndt


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1993

Erstsendung: 03.06.1993 | 17'55


Darstellung: