ARD-Hörspieldatenbank


Collage



Reiner Hirsch, Margot Schröder, Karlot Bischoff, Elisabeth Steffen, Hans Höhne, Peter Fischbach, Edgar Pragst, Stefan Siegert, Günter Meyer, Marlene Volz, Horst Buchwald, Joke Koch

Die Würde des Menschen ist unantastbar

"Der Werkkreis schreibender Arbeiter, Hamburg" stellt eine Collage zur Diskussion (mit o.g. Titel)


Redaktion: Heinz Hostnig, Heinz Schwitzke

Mitglieder des Werkkreises schreibender Arbeiter in Hamburg haben eine Reihe von Fragen beantwortet, die ihre eigene Arbeitswelt betreffen, und diese Antworten so aneinandergereiht, daß sich aus den verschiedenen Aussagen und Meinungen der Abstand ermessen läßt, der zwischen den tatsächlichen gesellschaftlichen Verhältnissen und jenem Artikel des Grundgesetzes besteht, der die Würde des Menschen für unantastbar erklärt. 

...

A
A

Mitwirkende

O-TonFunktion
Reiner HirschAutor
Margot SchröderAutorin
Karl BischoffAutor
Elisabeth SteffenAutorin
Hans HöhneAutor
Peter FischbachAutor
Edgar PragstAutor
Stefan SiegertAutor
Günter MeyerAutor
Marlene VolzAutorin
Horst BuchwaldAutor
Joke KochAutor


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1971

Erstsendung: 04.12.1971 | 73'10


Darstellung: