ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Ossip Dymow

Nju

Drama

Eine Alltagstragödie von Ossip Dymow


Vorlage: Nju (Roman, russisch)


Regie: Ben Spanier

„[…] Frankfurt […] Nach einem Operettengastspiel am Montag bringt der nächste Tag die dramatischen Szenen „Nju“ des feinsinnigen und zarten russischen Dichters Ossip Dymow. Diese Tragödie einer Frau zwischen zwei Männern hatte vor mehreren Jahren der Bergner den Stoff für ihren ersten Film geliefert. […] (WII:? Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 10. 02.03.1928. S. 620)

"Personen: Gäste, Bediente. Ort d. Handlung: Eine Großstadt. Zeit: Gegenwart" (N. N.: Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung. 4. Jahrgang. Nummer 10. 04.03.1928. S. 19)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
N. N.Nju (Njura)
N. N.Der Gatte
N. N.Er
N. N.Marie, das Kindermädchen
N. N.Kostja
N. N.Der Vater
N. N.Die Mutter
N. N.Ein Kommis aus einem Blumenladen
N. N.Ein Student
N. N.Ein Ballgast
N. N.Der Portier


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

SÜWRAG - Südwestdeutscher Rundfunkdienst AG (Frankfurt am Main) 1928

Erstsendung: 06.03.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • WII: Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 10. 02.03.1928. S. 620.
  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk.6. Jahrgang. Heft 10. 02.03.1928.S. 622.
  • N. N.: Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung. 4. Jahrgang. Nummer 10. 04.03.1928. S. 19.

Darstellung: