ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Calle Fuhr

In die Sterne


Vorlage: In die Sterne (Theaterstück/Monolog)

Komposition: Florian van Volxem, Sven Rossenbach

Redaktion: Christina Hänsel

Technische Realisierung: David Brucklacher

Regieassistenz: Fabio Neis


Regie: Petra Feldhoff

Sprechen über den Verlust des Babys

Eine junge Frau stellt sich dem größten Verlust ihres Lebens: Während ihrer Schwangerschaft verliert sie ihr Kind.

Meike wird ungewollt schwanger. Gegen den Rat aller entscheidet sie sich, das Kind zu behalten. Sie ist eine begeistert in ihrer Schwangerschaft, bis diese im achten Monat abrupt endet. Auf der Suche nach dem Sinn ihrer eigenen Geschichte beginnt Meike zu erzählen. Sie versucht sich von ihrem Schmerz zu lösen, sich zu erinnern, an die unbändige Freude über dieses Kind, diese Vorfreude, die schlagartig in Trauer umschlug.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Maike KnirschCharakter namens Meike


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2020

Erstsendung: 25.02.2020 | WDR 3 | 30'43


Darstellung: