ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Jan Bolender

Der Betonflüsterer


Technische Realisierung: Jan Bolender


Regie: Jan Bolender

Das Hörstück ist eine schreiend komische Persiflage, sowohl auf das Genre der Reportage, als auch auf das Ideal des sensiblen Künstlers. Jeder Mensch sucht seinen Platz im Leben, Betonflüsterer Wolfgang hat seinen auf den Baustellen der Republik gefunden. Mit sanften Worten verhilft er der trägen Materie zu mehr Beständigkeit und Selbstvertrauen. "Beton ist pure Natur, Beton ist sensibel ." sagt Wolfgang und schärft damit den Blick auf die Poesie im Grau.  (Pressetext des MDR)

Ausgestrahlt vom Mitteldeutschen Rundfunk

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Jan Filkorn
Helena Coutinho
Jan Bolender


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Jan Bolender 2019

Erstsendung: 11.11.2019 | MDR KULTUR | 14'00


AUSZEICHNUNGEN

  • Internationaler Hörspielwettbewerb Leipziger Hörspielsommer 2019 (Bestes Hörspiel)

Darstellung: