ARD-Hörspieldatenbank


Kinderhörspiel



Ernst Niederreither

Der Berg des Aberglaubens (1. Teil: Gold in der Apachenreservation)


Komposition: Fred Artmeier

Redaktion: Candida Franck

Technische Realisierung: Klimpt, Regenbrecht

Regieassistenz: Josef Gabriel


Regie: Jan Alverdes

Winnetou, der edle Häuptling des Karl May, hat nie gelebt. Aber die Indianer vom Stamme der Apachen leben. Auch heute noch. Sie leben in dem amerikanischen Staat Arizona. Die Schrecken des Tomahawk und die Romantik der Friedenspfeife sind dahin. Geblieben ist das Problem des roten Mannes, als amerikanischer Staatsbürger zu leben. Sheriff McWhitty und die Journalistin Dolly Armstrong lernen die Apachen von heute kennen.

Ein exaktes Sendedatum konnte noch nicht ermittelt werden.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Karin Eickelbaum
Dieter Kirchlechner
Fred Bertelmann
Wolfried Lier
Horst Tappert


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1971

Erstsendung: circa 1971 | 29'21


Darstellung: