ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Ars acustica, Feature


Kurzstrecke

Feature, Hörspiel, Klangkunst


Jürg Andreas Meister, Jasmina Al-Qaisi, Carina Pesch

Kurzstrecke (103. Folge)


- Jürg Andreas Meister: Tier and Loathing - Jasmina Al-Qaisi: A walking scientist - Carina Pesch: Humanoid Nature


Bearbeitung (Wort): Julia Gabel, Ingo Kottkamp, Johann Mittmann, Marcus Gammel


Realisation: Jürg Andreas Meister, Jasmina Al-Qaisi, Carina Pesch

Neue Hörkunst aus der freien Szene. Heute mit der Frage: Wo in mir ist das Tier – und was hat das mit Gilles Deleuze zu tun?

Humanoid Nature. (Autor, Realisator: Carina Pesch, Dauer: 8'00)

A Walking Scientist. (Autor, Sprecher, Realisator: Jasmina al Quasi, Dauer: 10'12, engl)

Tier and Loathing - für das animalische Gespür.(Autor, Realisator: Jürg Andreas Meister, Sprecher: Jürg Andreas Meister, Angelika Seppi, Klaus Bittermann, Catherine Smith, Sam Mackintosh, Naomi Saraiva, Dank an: Richard Stoiber, Nikita Haupt, Friederike Sachs, Udo Waldeck, Dauer: 20'02)

Außerdem: Neues aus der "Wurfsendung" mit Julia Tieke

Aus der Serie: "Freiluftgehege" (Autor: Beate Dölling, Regie: Leopold von Verschuer)

- Verkehrsinsel

- Der Frosch

- Frühling

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Jürg Andreas Meister / Jasmina Al-Qaisi / Carina Pesch / Deutschlandradio 2020

Erstsendung: 29.10.2020 | Deutschlandfunk Kultur | 56'29


Darstellung: