ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel


Sechs auf einen Streich – ARD-Märchen


Brüder Grimm

Die Gänsemagd


Vorlage: Die Gänsemagd (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Thomas Brinx, Anja Kömmerling, Gudrun Hartmann

Redaktion: Gudrun Hartmann


Regie: Gudrun Hartmann

Prinzessin Elisabeth ist seit vielen Jahren dem Prinzen Leopold versprochen. Als endlich die Vermählung ansteht, muss sich das junge Mädchen ohne seine Eltern auf den Weg machen, da der Vater schon lange verstorben und die Mutter zu krank für die Reise ist. Statt ihrer begleitet die Magd Magdalena das Mädchen. Zum Schutz der Tochter gibt die Königin ihr zwei Dinge mit auf die Reise: das sprechende Pferd Falada und ein Taschentuch, getränkt mit drei geheimnisvollen Blutstropfen. Beides kann Prinzessin Elisabeth gut gebrauchen, denn auf dem Weg entpuppt sich die Magd als gar hinterlistige Dienerin.

Grundlage dieser Hörspiele-Reihe sind die TV-Weihnachtsmärchen der ARD.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Karoline HerfurthPrinzessin Elisabeth/Gänsemagd
Florian LukasPrinz Leopold
Susanne BormannZofe Magdalena
u.a.

Sonstige MitwirkendeFunktion
Sascha IcksZwischentexte


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2021

Erstsendung: 07.03.2021 | hr2-kultur | 54'04


Darstellung: