ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Carl Zuckmayer

Schinderhannes

Schauspiel in vier Akten (zehn Bildern)


Vorlage: Schinderhannes (Theaterstück)


Regie: Rudolf Rieth

Das Stück spielt am Mittelrhein, im Hunsrück und in der Festung Mainz zur Zeit Napoleons I. Das linke Rheinufer steht unter französischer Herrschaft, auf dem rechten Rheinufer wird eine deutsche Gegenarmee gesammelt. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Leopold BibertiJohann Bückler, gen. Schinderhannes
Constanze MenzJulchen Blasius, Tochter eines Bänkelsängers
Lore SkutschMargaret Blasius, deren Schwester

Sonstige MitwirkendeFunktion
N. N.Ihre Kameraden, ihre Zeitgenossen


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

WERAG - Westdeutsche Rundfunk AG (Köln) 1928

Erstsendung: 19.01.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 5. 27.01.1928. S. 284.

Darstellung: