ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel


Meister Eder und sein Pumuckl


Ellis Kaut

Meister Eder und sein Pumuckl (28. Folge (Neuaufnahme): Die Gummiente)


Technische Realisierung: Peter Jütte, Irene Thielmann

Regieassistenz: Hans Eichleiter


Regie: Willy Purucker, Jan Alverdes

Schreinermeister Eder staunt nicht schlecht, als er sieht, wer an seinem Leimtopf kleben geblieben ist: ein waschechter Kobold! Der Pumuckl stellt Eders Leben auf den Kopf und gemeinsam erleben sie viele lustige Abenteuer ...

28. Folge (Neuaufnahme): Der Pumuckl bekommt eine Gummiente geschenkt, die er gleich in einer Wasserwanne ausprobieren darf. Natürlich tut die Ente nicht das, was der kleine Kobold will ... und deshalb rückt er dem Plastikvogel mit einer Fleischgabel zu Leibe. Als dann noch zwei Buben vorbeikommen und die durchlöcherte Ente zu ihrem eigenen Spielzeug machen wollen, dreht der Pumuckl völlig durch.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans ClarinPumuckl
Alfred PongratzMeister Eder
August RiehlErzähler
Fred Büttner
Udo Wachtveitl


Die Rolle von Pumuckl wurde von Anfang an von Hans Clarin gesprochen. Die Rolle des Meister Eder wurde dagegen in den ersten Hörspielaufnahmen zuerst von Volksschauspieler Franz Fröhlich, dann von Schauspieler und Opernsänger Alfred Pongratz und später von Schauspieler Gustl Bayrhammer gesprochen. Auf diesem Foto sind Alfred Pongratz und Hans Clarin als Meister Eder und sein Pumuckl zu sehen. | © BR/Fred Lindinger

Die Rolle von Pumuckl wurde von Anfang an von Hans Clarin gesprochen. Die Rolle des Meister Eder wurde dagegen in den ersten Hörspielaufnahmen zuerst von Volksschauspieler Franz Fröhlich, dann von Schauspieler und Opernsänger Alfred Pongratz und später von Schauspieler Gustl Bayrhammer gesprochen. Auf diesem Foto sind Alfred Pongratz und Hans Clarin als Meister Eder und sein Pumuckl zu sehen. | © BR/Fred Lindinger

Die Rolle von Pumuckl wurde von Anfang an von Hans Clarin gesprochen. Die Rolle des Meister Eder wurde dagegen in den ersten Hörspielaufnahmen zuerst von Volksschauspieler Franz Fröhlich, dann von Schauspieler und Opernsänger Alfred Pongratz und später von Schauspieler Gustl Bayrhammer gesprochen. Auf diesem Foto sind Alfred Pongratz und Hans Clarin als Meister Eder und sein Pumuckl zu sehen. | © BR/Fred Lindinger
Spuk in der Werkstatt | © BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf "Pumuckl"-Figur: Barbara von Johnson
Ellis Kaut, die Erfinderin des Pumuckl. | © BR/Natasha-I. Heuse
Der Wollpullover | © BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf "Pumuckl"-Figur: Barbara von Johnson

Der Wollpullover
© BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf "Pumuckl"-Figur: Barbara von JohnsonDer Wollpullover
© BR/Infafilm GmbH/Original-Entwurf "Pumuckl"-Figur: Barbara von Johnson



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1971

Erstsendung: 06.06.1971 | 25'25


Darstellung: