ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Frane Puntar

A


Übersetzung: Horst Taubmann

Bearbeitung (Wort): Horst Taubmann

Redaktion: Benno Schurr

Technische Realisierung: Ludwig Groß, Barbara Römer


Regie: Peter Michel Ladiges

Es war einmal ein Mädchen, das hatte Buchstaben. Die wohnten in 26 kleinen Ställen mit Gittertüren davor. Wenn das Mädchen sie streichelte, gab jeder sein ganz eigenes Geräusch von sich: "Ppp" oder "Mmm" oder "Oooo", und im 'Frühling bekamen sie kleine quiekende Buchstabenbabies. Wenn sie größer wurden, verkaufte das Mädchen sie in der Stadt. Sie waren sehr beliebt als Blumengestelle, Überschriften im Schaufenster oder Gartenzwerge. Manchmal ist aber auch ein Buchstabe ausgebüxt, und so wird zum Beispiel das "A" von einem Jäger erwischt und fast erschossen. Aber es kann entkommen und erlebt auf der Suche nach seinem Heimatstall eine Menge akustische Abenteuer. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Matthias Ponnier
Christiane Panzer
Robert Rathke
Else Brückner-Rüggeberg
Horst Beilke
Heiner Schmidt
Heidemarie Rohwedder
Maria Majewski
Matthias Wöstmann
Günther Backes
Marius DelMestre
Gabi Reith
Ludwig Thiesen
Wolfgang Düring


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1973

Erstsendung: 11.06.1973 | 29'32

Darstellung: