ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Philip Levene

Terra Incognita (6. Teil der gekürzten Fassung)

Gekürzte Fassung


Übersetzung: Peter Bahama

Komposition: Walter Kabel

Redaktion: Katarina Agathos

Künstlerische Aufnahmeleitung: Hans Eichleiter


Regie: Wilm ten Haaf

Kaum sind Dr. Gauge, Prof. Lomax und seine Tochter in London angekommen, wird Gauge zum Innenminister zitiert, weil zahlreiche Wasserreservoirs im In- und Ausland geschlossen werden mussten. Weder defekte Filteranlagen noch neuartige Bakterien sind die Ursache. Wie Dr. Gauges Recherchen ergeben, wurde das Wasser vom Erdinneren aus in eine sirupartige und giftige Brühe verwandelt. Und als ein ca. eine Million Jahre alter, hochgradig radioaktiver menschlicher Knochen gefunden wird, beginnt Dr. Gauge die Zusammenhänge zu ahnen. Wie aber soll er es schaffen, für seine abwegig erscheinenden Theorien Mitstreiter zu finden und die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren?

Es handelt sich hier um den Nachweis einer Wiederholungsausstrahlung des Hörspiels von 1962 in einer sechsteiligen gekürzten Fassung.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Horst TappertDr. Andrew Gauge
Heinz SchimmelpfennigInspektor Adams
Marlies SchoenauHelen Lomax
Peter LührProf. Lomax
Hans Zesch-BallotInnenminister
Klaus W. KrauseMr. Hamilton
Leo SiedlerPförtner
Edgar MandelMr. Barrington
Kurt SterneckIngenieur
Konrad GeorgMr. Wood
Paul BösPolizei-Sergeant
Ingeborg WutzMrs. Stroud
Helmuth HauptGepäckträger
Erro WackerNachrichtensprecher
Marlies CompèreStimme


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1962

Erstsendung: 05.12.2012 | 54'06


Darstellung: