ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Anton & Pepe


Paul Zacher, Axel Ranisch

Anton & Pepe (3. Folge: "Shiny Happy People")


Redaktion: Michael Becker

Dramaturgie: Michael Becker

Technische Realisierung: Corinna Gathmann, Manuel Glowczewski, Sven Kohlwage, Philipp Neumann, Jan Pasemann, Johannes Varga, Nicole Graul, Angelika Körber


Regie: Axel Ranisch

Weil Pepe bereit ist, aus Fehlern zu lernen, gibt es ein neues Gesetz in der WG: Ausnahmslos alle (!) Familienmitglieder müssen sich gegenseitig ihre Post vorlesen. Denn Ehrlichkeit währt am längsten. Die gute Stimmung kippt jedoch, als Elke einen Brief von Ralph, Antons Vater, erhält. Wegen einer lebensbedrohlichen Krankheit bitte er „seine“ Familie zu sich auf den FKK-Campingplatz, um sie ein letztes Mal in die Arme zu schließen. So brechen alle auf: Elke, Evelyn, Pepe und Anton, der seinen Macho-Heten-Vater eigentlich nie mehr wiedersehen wollte, weiß dieser doch nicht einmal, dass sich Anton für Männer interessiert, geschweige denn mit Pepe zusammen ist. Doch auf einer alten "Radio Ratenschwanz"-Kassette gibt es hörbare Indizien, die eine glücklichere Vater-Sohn-Beziehung vermuten lassen – zumindest animiert das auf Band archivierte familiäre Gruppensingen von "You’re my Heart, You’re my Soul" zu einer neuerlichen WG-Karaoke-Party. Nur eine war wiedermal nicht bei der Sause dabei und saß allein in der Nachbarwohnung: Astrid. Und da kommt Pepes Mutter auf eine drastische, Fakten schaffende Idee…

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Daniel ZillmannAnton
Tim Oliver SchultzPepe
Bendix HansenPepe als Kind
Felix LengenfelderAnton als Kind
Steffi KühnertAstrid
Gabriela Maria SchmeideElke
Barbara NüsseEvelyn
Thorsten MertenHerr Braunert
Bernd BoßmannBernd
Heiko PinkowskiKalcek
Peter TrabnerRalph
Katja DanowskiBabette
Andy AgyeiJacob
Eva-Maria KurzFrau Völker

Sonstige Mitwirkende
Marc Zippel
Dagmar Titz


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 2018

Erstsendung: 20.10.2021 | NDR Kultur


Darstellung: