ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Anton & Pepe


Paul Zacher, Axel Ranisch

Anton & Pepe (5. Folge: "Bridge over Troubled Water")


Redaktion: Michael Becker

Dramaturgie: Michael Becker

Technische Realisierung: Corinna Gathmann, Manuel Glowczewski, Sven Kohlwage, Philipp Neumann, Jan Pasemann, Johannes Varga, Nicole Graul, Angelika Körber


Regie: Axel Ranisch

Im Staffelfinale planen die Verlobten ihre kleine, feine, heimliche Trauung, die fern von Berlin, abgeschieden, stattfinden soll. Der Clou ist das Geschenk von Antons Trauzeuge Bernd: Vorgezogene Flitterwochen auf einem Hausboot, das sie flussabwärts bis zu Standesbeamtin Frau Barksen bringen soll. Ein wahr gewordenes Huckleberry Finn-all inclusive-gayfriendly-Abenteuer für Anton und Pepe mit Happy Finish. Natürlich nicht! Zum Ersten ist Vince, der Skipper, kein gewöhnlicher Skipper. Ausgerechnet jetzt kommen Erinnerungen an eine kurzweilige Episode aus der Kindheit hervor, als "Radio Rattenschwanz" von einem weiblichen Störenfried infiltriert wurde! Zum Zweiten reist Johnny, Pepes Trauzeuge* und ehemaliger Mitpatient in der Psychiatrie, nicht - wie ausdrücklich abgesprochen - allein, sondern mit der ganzen Bagage aus der Klinik an. Auch Familie Hartwichsen-Schauer sitzt natürlich bereits im Bully, weil: eine Hochzeit ohne Mütter und Oma Evelyn wäre keine Hochzeit. Und zum Dritten tobt ein Gewitter über Norddeutschland. Wenn Anton und Pepe all das als Paar überstehen, kann getrost geheiratet werden…

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Daniel ZillmannAnton
Tim Oliver SchultzPepe
Bendix HansenPepe als Kind
Felix LengenfelderAnton als Kind
Steffi KühnertAstrid
Gabriela Maria SchmeideElke
Barbara NüsseEvelyn
Thorsten MertenHerr Braunert
Bernd BoßmannBernd
Heiko PinkowskiKalcek
Peter TrabnerRalph
Katy KarrenbauerFrau Barksen
Eddie IrleVince
Lucca LiekefettViktoria als Kind
Monika Anna WojtylloViktoria
Malte MaschkeDenny

Sonstige Mitwirkende
Marc Zippel
Dagmar Titz


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 2018

Erstsendung: 03.11.2021 | NDR Kultur


Darstellung: