ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Rätselsendung


Wer ist der Täter?

Kriminalfälle zum Mitraten


Rolf A. Becker

Wer ist der Täter? (Folge: Des Heiratsschwindlers letzter Trick)


Bearbeitung (Wort): Erwin Weigel

Technische Realisierung: Peter Urban, Susanne Herzig

Regieassistenz: Monika Weiß


Regie: Erwin Weigel

"Der Detektiv ist", so Raymond Chandler, "nach Tradition und Definition der Sucher nach der Wahrheit." - Ein beglückender Gedanke: Tausende von Hobbydetektiven und Freizeitschnüfflern - zugleich auch Hörern des Bayerischen Rundfunks - auf der Suche nach der Wahrheit! Und das bis jetzt in über 70 kriminellen Ratestunden mit mehr als hundert mysteriösen Fällen, gekleidet in Kurzhörspiele, die alles haben: Spannung, böse Buben (manchmal auch böse Mädchen) und vieles mehr. Nur eines haben sie nicht: eine Auflösung. Die sollen nämlich die Krimihörer am Donnerstagabend herausfinden und am Telefon mitteilen. Für sachdienliche Hinweise hat die Redaktion etliche Bücherpackerl mit kriminellem Inhalt bereitliegen ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Martin UmbachHorst Wernicke
Gerd RigauerHans Hellwig
Iris MayerGerda Mahl
Jochen StriebeckOrtwin Fricke
Hubert MulzerArzt
Horst KotterbaHerr Meyer
Sigrid BennertFrau
Erwin WeigelErzähler


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1991

Erstsendung: 26.09.1991 | 15'25


Darstellung: