ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Bodo Schirmer

De Bulldog

Niederdeutsches Hörspiel von Bodo Schirmer


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Bearbeitung (Wort): Hans Helge Ott

Komposition: Bernd Keul

Redaktion: Ilka Bartels

Technische Realisierung: Kay Poppe

Regieassistenz: Lisa Krumme


Regie: Hans Helge Ott

Werner ist zwar schon über 70, schraubt aber immer noch leidenschaftlich in der Werkstatt an seinem historischen Trecker herum. Und es eilt: Bis zum alljährlichen Treffen der Lanz Bulldog-Liebhaber muss sein geliebtes Schmuckstück wieder fahrtauglich sein. Dass in Werners Wohnung ein nahezu verwahrloster Zustand herrscht, ignoriert der alleinstehende Rentner. Nicht so seine Familie, die diese Entwicklung mit Sorge beobachtet. Auch, dass Werner zusehends vergesslicher wird, nimmt die Familie zum Anlass, für ihn nach einem Platz im Altershiem zu suchen. Anfangs allerdings hinter dem Rücken des Vaters. Klar, dass Werner das nicht einfach auf sich sitzen lässt ...

Bodo Schirmer wurde 1955 in Bremen geboren und ist bis heute dort geblieben. Er ist in der Erwachsenenbildung tätig und arbeitet als Autor für Theater und Rundfunk.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rolf PetersenWerner
Frank GrupeMarten
Svenja PagesMarlene
Felix LengenfelderNiklas
Birte KretschmerBeke
Till HusterMatthias

Musik: Bernd Keul

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Norddeutscher Rundfunk 2021

Erstsendung: 26.11.2021 | NDR 1 Welle Nord | 49'29


Darstellung: