ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel


Stück für Stück – Theatertreffen-Stückemarkt 2013


Werner Buhss

Landschaftsbild Lichtenhagen

Hörspiel nach dem gleichnamigen Theaterstück von Werner Buhss


Vorlage: Landschaftsbild Lichtenhagen (Theaterstück)

Komposition: Lars Rudolph

Technische Realisierung: Alexander Brennecke


Regie: Wolfgang Rindfleisch

50 Jahre Theatertreffen der Berliner Festspiele, 35 Jahre Stückemarkt, 5 Jahre "Theatertext als Hörspiel", ausgelobt von Deutschlandradio Kultur. 30 Autoren aus 35 Jahren Stückemarkt schrieben auf Einladung des Theatertreffens Kurzstücke  zum Thema "Verfall und Untergang der westlichen Zivilisation". Acht davon produzierte Dkultur als Hörspiel. Präsentiert wurden sie beim 35. Stückemarkt in der Berliner PanAm Lounge am 8./9./10.Mai 2013. Eine eindringliche Schilderung einer Stadt im Würgegriff von Extremismus, Alkoholismus und Demenz. Ein Aufbegehren wird hier bereits im Keim erstickt. Werner Buhss wählt ganz unterschiedliche formale Zugänge - von einem stark verfremdenden Chor bis hin zu lyrisch-realistischen Szenen. Der konkrete zeitliche und räumliche Bezug öffnet sich in eine Parabel, die den Blick für verschiedene Formen der Degeneration in unserer Welt schärft. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Lenz Alexander LengersJohannes
Horst LebinskyMann 3
Werner BuhssMann 1
Hermann BeyerMann 2
Catherine StoyanHanne

Sonstige Mitwirkende
Eugenie Kleesattel


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2013

Erstsendung: 12.05.2013 | 19'12


Darstellung: