ARD-Hörspieldatenbank


Feature, Essay



Ulrich Bassenge

Geschichte der Hörspieldramaturgie (3. Teil: Ein totales Schallspiel. Die Kontroversen der Sechzigerjahre)

Die kleine Geschichte der Hörspieldramaturgie beleuchtet diesmal die frühen 60er Jahre, eine Zeit, in der herkömmliche Erzählstrategien über Bord geworfen wurden. Ulrich Bassenge über den erbitterten Kampf zwischen den Verfechtern des literarischen Hörspiels und radikalen Experimentierern. 

A
A

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2020

Erstsendung: 02.02.2021 | Deutschlandfunk | 10'16


Darstellung: